Tag des offenen Denkmals

PDFDruckenE-Mail

1909-denkmal7.und 8. September: Führungen in Groß St. Martin

Es ist wieder so weit, bundesweit wird zum Tag des offenen Denkmals eingeladen, dieses Jahr unter dem Motto: "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" anlässlich der in diesem Jahr begangenen 100 Jahre Bauhaus.

Umbrüche gab es natürlich zu allen Epochen, und so bieten auch wir wieder zwei öffentliche Führungen durch Groß Sankt Martin an, die Schwester Rebekka halten wird:

Treffpunkt ist jeweils am Samstag um 15 Uhr und am Sonntag um 14.00 Uhr vor dem Hauptportal.

Dazu gibt es Führungen "Op Kölsch" mit Herrn Horst Heller:

am Samstag um 15.00 Uhr und am Sonntag um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr.

Dazu ist dies nicht nur der Tag des Offenen Denkmals, sondern auch der 9. Deutsche Orgeltag, so dass es am Sonntag nach der Heiligen Messe um 12.30 Uhr auch eine Orgelführung mit Klangbeispielen geben wird durch Herrn Werner Roleff.

Es lohnt sich also, in Groß Sankt Martin vorbeizuschauen.

Das gesamte Programm in Köln finden Sie beispielsweise auf der Seite der Stadt Köln (externer Link).

 

Die Gebetszeiten und der Gottesdienst finden wie gewohnt statt. Nur die Anbetung am Samstagnachmittag entfällt.