Gebetswoche für die Einheit der Christen

PDFDruckenE-Mail

1401einheit-gebetswocheVom 18. bis 25. Januar 2016 unter dem Motto: "Berufen, die großen Taten des Herrn zu verkünden." (1 Petr 2,9)

Wir Brüder und Schwestern freuen uns, dass auch in der diesjährigen Gebetswoche der evangelische Pfarrer Jonas Marquardt, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde in Düsseldorf-Kaiserswerth, zu uns kommen wird, um uns die Schriftlesung im Rahmen des Mittagsgebets am Freitag, 22.1., um 12.30 Uhr auszulegen. Eine herzliche Einladung an alle, besonders in diesen Tagen den Wunsch nach Einheit mit uns im Herzen zu tragen und vor Gott zu bringen.

 

Das Gebet um die Einheit ist in der gesamten Christenheit ein zentrales, denn der Herr selbst hat darum gebeten, "dass alle eins" seien (vgl. Joh 17).

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen ist Ausdruck weltweiter ökumenischer Verbundenheit. Im gemeinsamen Beten wird die geistliche Mitte der Kirchen erlebt - jenseits aller Unterschiede.

Wir nehmen in diesen Tagen das Anliegen um die Einheit der Christen in besonderer Weise mit in unser tägliches Beten hinein, besonders bei den Fürbitten, aber auch in der persönlichen Zeit des Stillen Gebets oder der Eucharistischen Anbetung. Die Kirche wie die Gebetszeiten stehen Ihnen für Ihr Beten (auch über den konkreten Anlass hinaus!) ebenso offen.

 

Weiterführende Informationen zur diesjährigen Gebetswoche finden Sie auf den Seiten der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen  in Deutschland) - externer Link